Aufbruch

What happens with 9 instrumentalists shortly before the performance? Is it an awakening?

1995 (22′)

Aufbruch ist ein Werk der Videokunst. Neun international bekannte klassische Musiker wurden beim Spielen ihrer Instrumente gefilmt und aufgenommen. Die Filme wurden nach audiovisuell-ästhetischen Kriterien arrangiert und präsentiert. Die Musiker spielen ihre eigenen Melodien, bekannte Phrasen, Rhythmen und einzelne Noten. Diese Musik wurde auf einem Harddisk-Recording-System bearbeitet. Bei der Komposition der Tonspur wurden verschiedene Methoden wie Überlagerung, Mischung und Verflechtung angewandt. Bei der Bearbeitung des Videomaterials wurden Techniken des Parallelschnitts und der Verfremdung eingesetzt.

© Copyright - Michael Fahres